Vortragsreihe

SICH SELBST BESCHÜTZEN
Eine buddhistische Perspektive

Meditationskurs | Fortlaufend
mit Kadam Holger Hetzel und weiteren Lehrern

  • immer Dienstags
  • 19.30-21.00h
  • nur vor Ort
  • ZK frei Im Ruheraum Essen | Paulinenstr. 5 | 45130 Essen
  • 8€ (Zentrumskarten frei)


Thema

In Krisen verstehen wir oft, dass wir uns besser um uns selbst kümmern müssen – uns selbst besser beschützen. Doch wie machen wir das konkret? Einfache äußere Maßnahmen, wie “sich mehr Zeit für sich nehmen”, erweisen sich schnell als unzureichend um das Problem wirklich zu lösen. Buddha bezeichnet den Geist der wertschätzenden Liebe als den “Großen Beschützer” – weil er vor innerem Leiden und Problemen beschützt. In diesem Kursblock können wir entdecken, was wertschätzende Liebe wirklich ist (Im Gegensatz zu was wir vielleicht denken), wie und warum sie direkt unsere inneren Probleme auflöst und wie wir sie durch Schulung in Meditation in uns wachsen lassen können. 

  • 24.05.
  • 31.05.
  • 07.06.
  • 14.06.: Entfällt aufgrund des Internationalen Frühlingsfestivals
  • 21.06.
  • 28.06.


Lehrer

Kadam Holger Hetzel ist der Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Essen und des Kadampa Meditationszentrums Köln. Er wird ganz besonders für sein herzliches und offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die immer die praktische Bedeutung von Buddhas Lehren für unseren Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Kadam Holger studiert am Besonderen Lehrerausbildungsprogramm und Internationalen Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditation Centre.