Grundlagenprogramm: Freudvoller Weg

Inhalt

Das Grundlagenprogramm bietet die besondere Gelegenheit, ein tiefes Verständnis und Erfahrung der buddhistischen Meditationspraxis durch ein klar strukturiertes Studien- und Meditationsprogramm zu erlangen. Bestandteil des Programms sind Meditationen, Unterweisungen und Diskussionen.

Das Grundlagenprogramm kann auch als Fernstudiengang belegt werden. Als Fernstudent bekommen Sie Zugang zu den Audiodateien der jeweiligen Sitzungen und können diese dann nachhören.

Interesse? Neueinschreibung jederzeit möglich. Einfach reinschnuppern (3x kostenfrei). Keine Vorkenntnisse erforderlich. Kontaktaufnahme unter: info@meditieren-essen.de

Jeder ist Willkommen.

Die Themen:

  1. Die Stufen des Pfades zur Erleuchtung, basierend auf dem Kommentar Freudvoller Weg
  2. Geistesschulung, basierend auf den Kommentaren Allumfassendes Mitgefühl und Acht Schritte zum Glück
  3. Das Herz Sutra, basierend auf dem Kommentar Das neue Herz der Weisheit
  4. Leitfaden für die Lebensweise eines Bodhisattvas, basierend auf dem Kommentar Sinnvoll zu betrachten
  5. Geistesarten, basierend auf dem Kommentar Wie wir den Geist verstehen

Aktuelles Thema: “Freudvoller Weg. Der vollständige buddhistische Pfad zur Erleuchtung”


Wir alle haben das Potenzial zur Transformation unseres Selbst und eine unbegrenzte Kapazität, gute Eigenschaften anwachsen zu lassen. Doch um dieses Potenzial zu verwirklichen, müssen wir wissen, was auf jeder Stufe unserer spirituellen Reise zu tun ist.

Mit diesem Buch bietet uns Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche eine schrittweise Anleitung zu den Meditationsübungen, die uns zu dauerhaften inneren Frieden und Glück führen werden. Mit außergewöhnlicher Klarheit stellt er alle Lehren Buddhas in der Reihenfolge dar, wie sie geübt werden sollen. Geschichten und Analogien bereichern seine Erklärung.
Ein perfekter Ratgeber für den buddhistischen Pfad.

Bei Interesse können evt. Neueinsteiger noch drei mal anschliessend an einem GP Schnupperunterricht kostenfrei teilnehmen.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Info:

Preise monatlich

30 .00

Mit Zentrumskarte frei

Wann?

Mittwochs um 19Uhr

Lehrerin

Kadam Susanne Roth-Malinka ist die Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrums Essen. Sie studiert und praktiziert den Kadampa Buddhismus seit 1997 unter der Leitung des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso. Sie zeigt klar und praktisch, wie wir durch Buddhas zeitlose Lehren unsere Probleme lösen und sinnerfüllt leben können.